Bäume für Bochum, 28.03.2015

Die NaturFreunde Linden-Dahlhausen
und
Mitglieder der SPD Linden und Dahlhausen
pflanzten am Samstag, den 28.03.2015,
500 Setzlinge im Rahmen der Aktion

„Bäume für Bochum“

Die SPD Bochum stellte dazu 500 Setzlinge zur Verfügung. Wir haben sie gemeinsam im Neveltal, beiderseits der Straße „Am Röderschacht“, gesetzt.

Insgesamt wurden in Bochum 3000 Setzlinge gepflanzt. Je Stadtbezirk 500 Stück. Zum Abschluß wurden jetzt im Stadtbezirk Südwest von uns die Setzlinge 2501 – 3000 gepflanzt.

röder5klein

Der Initiator, unser Mitglied Thomas Eiskirch, Vorsitzender der Bochumer SPD und frisch gekürter SPD Oberbürgermeisterkandidat für die OB-Wahl am 13.09.2015, war auch tatkräftig mit bei der Arbeit.

Der steinige Boden stellte uns vor einige Probleme, die aber mit Schüppe, Hacke, Mettwurst und Doppelkorn gelöst wurden.

Wichtig war für uns die sachkundige Hilfe von Herrn Kamplade und Herrn Kloth, die auf richtige Abstände und Pflanztiefe achteten.

 P1000851    P1000889

Besonders erfreut waren wir über die tüchtige Unterstützung bei der Aufforstungsaktion durch unsere Grünkittel “Altförster“ Mauer und Stadtförster Kühnen.

P1000852     P1000859

Abschließend gab es im NaturFreundeTreff einen zünftigen Eintopf, der die verbrauchten Kräfte wieder auffrischte.

P1000893    P1000896

für eine Naturfreundliche Welt

Bookmark the permalink.

Comments are closed.